Deprecated: Calling get_class() without arguments is deprecated in /homepages/8/d833388733/htdocs/app833388890/wp-includes/class-wp-http.php on line 329
Expedition Arbeit und DigitalSchoolStory gehen eine zukunftsorientierte Partnerschaft ein - DigitalSchoolStory

Expedition Arbeit und DigitalSchoolStory gehen eine zukunftsorientierte Partnerschaft ein

Share Post:

Freiburg im Breisgau/Bad Homburg v. d. Höhe, 21. Dezember 2023

Expedition Arbeit und DigitalSchoolStory gehen eine zukunftsorientierte Partnerschaft ein

Freiburg im Breisgau/Bad Homburg v. d. Höhe, 21.12.2023 Mit einer gemeinsamen Vision für die Zukunft, die Themen wie schulischer Ausbildung und die Gestaltung einer Arbeitswelt von morgen umfasst, haben sich die Expedition Arbeit und DigitalSchoolStory (DSS) zu einer strategischen Kooperation zusammengeschlossen. Die Akteure beider Organisationen sind sich einig, dass Schule und Berufswelt einen sehr engen Bezug aufweisen. Die Partnerschaft basiert daher auf der Überzeugung, dass die Herausforderungen in der zukünftigen Arbeitswelt ein neues schulisches Lernverständnis erfordern. In den Schulen sollten jungen Menschen künftig verstärkt auch Kompetenzen vermittelt werden, mit denen sie den Herausforderungen einer immer komplexer werdenden (Arbeits-)Welt und den sich daraus ergebenden Aufgabenstellungen mutig und entschieden begegnen können.

DSS unterstützt seit drei Jahren Schulleitungen, Lehrende und Lernende bei der spielerischen Entwicklung der von der OECD empfohlenen Kompetenzen Kritisches Denken, Kreativität, Kooperation und Kommunikation – ergänzt um das Thema Medienkompetenz (4K+- Modell). Expedition Arbeit richtet seinen Fokus auf praktischen Anwendungen für die Zusammenarbeit im Unternehmenskontext. Beide zusammen ergänzen sich in idealer Weise. Denn die im schulischen oder außerschulischen Kontext dank DSS vermittelten 4K+ können einer neuen Generation von Mitarbeitenden in Unternehmen und Organisationen dabei helfen, das Thema Arbeit auf eine gute und zukunftsfähige Weise neu zu definieren.

Im Kern der Partnerschaft steht die gegenseitige ideelle wie auch praktische Unterstützung der jeweiligen Ziele und Aktivitäten der Partnerorganisation. Hierfür stellen beide Seiten sich zukünftig beiderseitig ihre Kommunikationskanäle wie Websites, Veranstaltungskalender, Newsletter, Social Media-Profile, Blogs und Podcasts zur Verfügung, weisen gegenseitig auf ihre Veranstaltungen hin und helfen einander mit Expert:innen und Referent:innen für ihre Podcast-Formate oder Live-Events aus. Auch bei Veranstaltungen wie BarCamps schaffen sie einander das Forum, ein Thema aus ihrem jeweiligen Kernfokus vorzuschlagen und in der Gruppe der Teilnehmenden zu diskutieren. „Wir haben beide zum Ziel, dass Menschen Selbstwirksamkeit erfahren und so aktiv gestalten, in der Schule, in ihrem Beruf und in der Gesellschaft“, sagt Nina Mülhens, Mitgründerin und Geschäftsführerin von DigitalSchoolStory. „Durch die strategische Kooperation können wir unseren gesellschaftsrelevanten Themen mehr Gehör verschaffen und neue Diskursräume öffnen.“

Expedition Arbeit und DigitalSchoolStory sind überzeugt, dass diese Zusammenarbeit den Weg für innovative Ansätze in Bildung und Organisation von Zusammenarbeit und Problemlösung ebnet. „Unser Tun ist dabei nicht nur auf die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt, sondern auch auf die vielfältigen gesellschaftlichen Bedürfnisse der Zukunft ausgerichtet“, unterstreicht Florian Städtler, Community-Host und Sprecher von Expedition Arbeit. Beide Organisationen sind bestrebt, durch ihr Handeln einen nachhaltigen und messbaren Einfluss auf die Bildung, Arbeit und Zusammenwirken auszuüben, und werden regelmäßigen Austausch pflegen, um die Effektivität und den Nutzen ihrer Kooperation zu bewerten und zu verbessern.

Mit dieser Partnerschaft demonstrieren sie ihr Engagement für ihre gleichsam wichtigen wie komplementären Arbeitsfelder und setzen somit ein deutliches Zeichen für die Notwendigkeit von Kooperationen in einer Welt, die immer komplexer und vernetzter wird. Sie laden dazu ein, Teil dieses aufregenden Weges zu sein, um gemeinsam eine lebendige und dynamische Zukunft zu gestalten.

Über Expedition Arbeit

Expedition Arbeit, hervorgegangen aus den Communities von intrinsify und AUGENHÖHE, bezeichnet sich als die Plattform für die Gestaltung der modernen Arbeitswelt im D-A-CH-Raum. Sie vereint Menschen, die Veränderung der Arbeit und Zusammenarbeit denken und umsetzen wollen und dafür nach Lösungen mit Vielfalt und ohne dogmatische Grenzen suchen. Unter dem Namen Expedition Arbeit erscheint wöchentlich ein Podcast im Audio-Magazin-Format. Eine wöchentliche Online-Session für Mitglieder*Innen und Interessierte sowie Live-Events in verschiedenen Städten ergänzen das Angebot.

Pressekontakt Expedition Arbeit
Wolfgang Pfeifer
wolfgang@expedition-arbeit.de 

DigitalSchoolStory

Das Unternehmen DigitalSchoolStory gUG ging 2020 aus einem Hackathon hervor. Als eines von 15 Siegerteams überführten die Gründer ihre Idee schnell in ein gemeinnütziges Unternehmen. Der Ansatz von DigitalSchoolStory sieht vor, dass Schüler:innen in den Klassen 5 bis 13 Lerninhalte aus dem Unterricht in moderne, kreative Videos übersetzen. So werden sie von Konsument:innen zu aktiven Gestalter:innen – in der Schule, im Netz und in der Gesellschaft. Sie erschließen sich die Inhalte einerseits auf einem modernen Weg aus ihrer Lebenswelt, andererseits erhalten sie einen neuen Zugang zu sozialen Medien. Junge Menschen lernen und üben mittels dieser wissenschaftlich evaluierten Methode die 4K+ Kompetenzen (Kommunikation, Kreativität, Kritisches Denken, Kollaboration und Medienkompetenz). Zugleich lernen sie ihre Selbstwirksamkeit kennen und Projekte ko-kreativ und eigenverantwortlich zu organisieren, durchzuführen und zu präsentieren. Über allem steht jedoch der Spaß am Lernen und die Vorbereitung auf künftige Herausforderungen im Berufsleben. Die Lernmethode wird darüber hinaus auch an Berufsschulen, Universitäten und im Unternehmenskontext eingesetzt. Den durch diese Methode erzielten Kompetenzerwerb hat das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik (FIT) wissenschaftlich bestätigt.

Pressekontakt DigitalSchoolStory 
Dr. Olaf Kaltenborn 
kaltolaf@digitalschoolstory.de 

Du möchtest gerne bei uns mitmachen?

Die erste Kontaktaufnahme zur Abstimmung von Details erfolgt per E-Mail.

Pressekontakt

Ich möchte das Projekt an meine Schule holen.

Die erste Kontaktaufnahme zur Abstimmung von Details erfolgt per E-Mail.

Informationsmaterial Lehrer:innen

Ich möchte ein DigitalSchoolStory ermöglichen.

Du möchtest uns etwas mitteilen: